In Korea gibt es viele Schigebiete, die auch nur 1 Stunde von Seoul entfernt sind, d.h. man kann auch nur tageweise schifahren. Charakteristisch fuer das Skifahrerlebnis in Korea ist die K-pop Musik entlang der Pisten. Überall dröhnt Musik aus Lautsprechern, die entlang der Pisten aufgestellt wurden. Koreaner lieben es, in der Nacht skizufahren, und so gibt es auch immer die Möglichkeit, bei Flutlicht zu fahren. In einigen Schigebieten sogar bis in die frühen Morgenstunden. 

Sehr vorteilhaft ist es allerdings, dass man in allen Skigebieten eine recht gute Auswahl an passenden Ski-bzw. Snowboardausrüstungen für Groß und Klein ausleihen kann.

Die Skisaison dauert in Korea meist von Dezember bis Anfang März.

 

Weitere ausführliche Details mit links zu den Skigebieten finden sie unter

"Sportmöglichkeiten in Seoul"

 


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap

© 2012 DSSI Newcomer Team